Endlich ist er da: Der neue Familienpass 2022 der Landeshauptstadt Erfurt
Erfurter Familienpass 2022 kommt direkt nach Hause

Endlich ist er da – der neue Familienpass 2022!

17. Januar 2022

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde heute der druckfrische Erfurter Familienpass 2022 präsentiert. Getreu dem Motto: „Schöne Erinnerungen lassen sich auch während einer Pandemie schaffen“ enthält er 140 Freizeitangebote für Familien mit Kindern bis 17 Jahre. Das diesjährige Titelbild stammt aus der Feder der 13-jährigen Maryam Hamid, die sich in einem Malwettbewerb des Jugendamtes durchsetzte. Ab sofort kann der Familienpass online auf der Internetseite der Stadtverwaltung bestellt werden.

In der neuesten Auflage regen 140 Freizeitvorschläge zu gemeinsamen Unternehmungen und Abenteuern an. Die Angebote, u. a. aus den Kategorien Tiere und Natur, (Stadt-)Geschichte, Medien, Kino und Theater sind vielfältig, sodass für jede Familie etwas Interessantes dabei ist. In den letzten Jahren hat sich vor allem die Mischung aus altbekannten und neuen Angeboten bewährt. Erstmals können sich Familien auf Ausflüge in den Alternativen Bärenpark Worbis, zum Fallbachlift Oberhof und in die Barbarossahöhle in Rottleben freuen. Auch der Flughafen Erfurt-Weimar lädt wieder zu einem Besuch ein.

Das Jugendamt der Stadt Erfurt wünscht Ihnen unvergessliche Momente, spannende Erlebnisse und viele tolle Familienerinnerungen.

Wichtig: Pandemiebedingt kann der Familienpass bis auf weiteres nicht persönlich im Jugend-, Bürger- oder Sozialamt abgeholt werden. Den Familienpass können Sie ganz einfach online beantragen. Nutzen Sie dazu bitte den nachfolgenden Online-Dienst. Der Pass wird Ihnen anschließend kostenfrei per Post zugestellt.

Quelle: Erfurt.de – das offizielle Stadtportal der Landeshauptstadt Thüringens
Link zum Presseartikel: www.erfurt.de/ef140304