Graffiti-Aktion am Wiesenhügel des Stadtjugendwerks der AWO Erfurt

Graffiti-Aktion des Stadtjugendwerk Erfurt am Wiesenhügel

11. November 2022

Noch diesen Monat, am 23. November 2022, findet an der Endhaltestelle am Wiesenhügel von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Graffiti-Aktion für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren statt.

Dabei werden sie die Möglichkeit haben, sich mit Graffiti-Sprühfarbe bunt auszuprobieren. Die Wände des Innenraumes des Haltestellenhäuschens werden zur Leinwand ihrer Fantasie. Dort können sie sich großflächig austoben und den Raum in neuen Farben erstrahlen lassen. Auf Holzplatten sollen gemeinsame Werke entstehen, die nach der Sanierung des Gebäudes den Raum schmücken werden. Zusätzlich können die Kinder und Jugendlichen sich eine Leinwand schnappen, auf der sie ihr eigenes kleines Kunstwerk kreieren können.

Die Graffiti-Aktion wird von einem Graffiti-Künstler begleitet, der die Kinder und Jugendlichen im Prozess unterstützt. Das Ganze ist absolut kostenlos!

Wenn Sie also Kinder und Jugendliche kennen, die Lust haben, sich an Graffiti zu probieren und kreativ zu werden, tragen Sie das Vorhaben gern an diese weiter. Über eine kurze Rückmeldung bei Interesse per Telefon: 0361 / 511 596 14 oder E-Mail an: sjw.action@awo-erfurt.de  würden wir uns freuen!

Stadtjugendwerk der AWO Erfurt   Juri-Gagarin-Ring 68/70, 99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 511 596 14   Mail: sjw.action@awo-erfurt.de