Stadtverwaltung Erfurt sucht Vorschläge für Ehrungen im Ehrenamt

Einreichungsfrist endet am 31. März 2022

01. März 2022

Das ehrenamtliche Engagement in Thüringen hat eine lange Tradition. Schon immer setzten sich Menschen für öffentliche Institutionen wie Kirchen, Gewerkschaften, Verbände, Vereine und Parteien karitativ ein. Über 700.000 ThüringerInnen engagieren sich in unserem Freistaat ehrenamtlich. In Erfurt sind rund 1.700 Vereine registriert, wobei sich ungefähr 45.000 BürgerInnen gemeinnützig betätigen. Ein solche Leidenschaft ist nicht hoch genug einzuschätzen und dient als einer der unentbehrlichen Pfeiler unserer Gesellschaft. Die Stadt Erfurt würdigt das vielfältige und herausragende ehrenamtliche Engagement Thüringer BürgerInnen während einer jährlich stattfindenden Ehrenamtsfeier. Dort werden Personen geehrt, welche sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient machen.

Um jene Personen zu finden bzw. würdigen zu können, sind Sie aufgerufen ehrenamtlich Tätige für eine Ehrung vorzuschlagen. Hierbei können gerne Personen oder Personengruppen empfohlen werden. Dazu verwenden Sie bitte das PDF-Formular (Punkt 3.1. – 3.3), welches auf der Webseite der Stadt Erfurt als entsprechender Vordruck für einen Ehrungsantrag zum Download zur Verfügung steht.

Erfurt - Landeshauptstadt Thüringen - Stadtverwaltung

Ansprechpartner:
Frank Schalles, Dezernat Oberbürgermeister
Geschäftsstelle Ehrenamt
Telefon: 0361 / 655-1038
E-Mail: ehrenamtsbeauftragter@erfurt.de