Aktuelles aus dem Erfurter Südosten

Family Club – Halbjahresprogramm 2022

24. Januar 2022

Der Family Club ist das Erfurter Familienzentrum des Deutschen Familienverbandes, Landesverband Thüringen e.V., befindet sich im Erfurter Südosten und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut erreichbar. Unsere vielfältigen Freizeit-, Hilfs- und Bildungsangebote richten sich an Mütter und Väter, Kinder und Jugendliche, Großeltern, junge Paare usw. – eben an Familien im weitesten Sinne.

Im Halbjahresprogramm 2022 erhalten Sie eine Übersicht der Kurs- und Veranstaltungstermine. Wenn Sie unsere Kurse belegen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an: eckardt@dfv-thueringen.de

Sie können sich natürlich auch telefonisch unter 0361/42 32 908 oder persönlich bei uns anmelden. Mitgliedsfamilien des DFV erhalten bei den Angeboten des Family – Clubs 10% Rabatt. Während der Kursdauer stellen wir bei Bedarf eine kostenlose Kinderbetreuung im Familienzentrum zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren diesbezüglichen Bedarf rechtzeitig vorher an!

Euer Team vom Family-Club

Halbjahresprogramm 2022
  • Family Club des DFV-Thüringen
    Ernst-Häckel-Straße 17, 99097 Erfurt
Programm "agathe" - älter werden in der Gemeinschaft

Programm “Agathe” – Älter werden in der Gemeinschaft

21. Januar 2022

Ein kostenloses Beratungsangebot für Seniorinnen und Senioren: Immer mehr Erfurter leben alleine und vereinsamen. Wäre es nicht schön, andere Menschen zu treffen und gemeinsam aktiv zu sein? Genau dies soll mit dem Programm AGATHE erreicht werden. Wir unterstützen ältere Menschen dabei, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Wir informieren über soziale und gesundheitsförderliche Angebote und vermitteln Unterstützung und Fachberatung zu vielfältigen Themen (z. B. Pflegebedürftigkeit, Sozialleistungen).

Sie sind mindestens 63 Jahre alt, leben alleine und wünschen sich mehr soziale Kontakte oder Hilfe? Vielleicht kennen Sie jemanden, auf den dies zutrifft? Sie möchten sich aktiv einbringen und mitgestalten? Dazu können Sie gerne die AGATHE-Beraterin Lena Kropp zu den folgenden Sprechzeiten kontaktieren.

Ansprechpartnerin: Lena Kropp
Mobil: 01 76 / 48 992 243
E-Mail: l.kropp@jesus-projekt-erfurt.de
Montag: 10.00 – 12.00 Uhr
Stadtteilzentrum Herrenberg
Stielerstraße 3, 99097 Erfurt
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr
Family Club des DFV-Thüringen
Ernst-Haeckel-Straße 17/18, 99097 Erfurt

Angebote des Family Clubs für Eltern und (Klein)kinder

19. Januar 2022

Ein Baby bedeutet immer einen neuen Lebensabschnitt und viele Veränderungen. Kennen Sie die Angst und Unsicherheit etwas falsch zu machen? Was ist für Ihren Schützling wichtig – nicht nur in der Anfangszeit? Wir haben noch freie Plätze! Kommen Sie in unseren kostenfreien Kurs “Meine junge Familie” oder besuchen Sie unseren Spielkreis!

Kurs „Meine junge Familie“ (kostenfrei)
Start: 02.02.2022, 13:00 – 14:30 Uhr
insgesamt 10 Veranstaltungen
Spielkreis „Spielen mit allen Sinnen“
immer freitags: 09:00 – 10:00 Uhr
Gebühr: 17€/mtl. (Bildung und Teilhabe mgl.)

Meldet euch einfach an: Telefon: 0361 / 42 32 908 oder per Mail an: eckardt@dfv-thueringen.de

  • Meine junge Familie - Babykurs des Family Clubs - ab Februar 2022
  • Spielkreis „Spielen mit allen Sinnen“ im Family Club ab Februar 2022

Wir haben noch freie Plätze!

  • Family Club des DFV-Thüringen
    Am Drosselberg 26, 99097 Erfurt
Endlich ist er da: Der neue Familienpass 2022 der Landeshauptstadt Erfurt
Erfurter Familienpass 2022 kommt direkt nach Hause

Endlich ist er da – der neue Familienpass 2022!

17. Januar 2022

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde heute der druckfrische Erfurter Familienpass 2022 präsentiert. Getreu dem Motto: „Schöne Erinnerungen lassen sich auch während einer Pandemie schaffen“ enthält er 140 Freizeitangebote für Familien mit Kindern bis 17 Jahre. Das diesjährige Titelbild stammt aus der Feder der 13-jährigen Maryam Hamid, die sich in einem Malwettbewerb des Jugendamtes durchsetzte. Ab sofort kann der Familienpass online auf der Internetseite der Stadtverwaltung bestellt werden.

In der neuesten Auflage regen 140 Freizeitvorschläge zu gemeinsamen Unternehmungen und Abenteuern an. Die Angebote, u. a. aus den Kategorien Tiere und Natur, (Stadt-)Geschichte, Medien, Kino und Theater sind vielfältig, sodass für jede Familie etwas Interessantes dabei ist. In den letzten Jahren hat sich vor allem die Mischung aus altbekannten und neuen Angeboten bewährt. Erstmals können sich Familien auf Ausflüge in den Alternativen Bärenpark Worbis, zum Fallbachlift Oberhof und in die Barbarossahöhle in Rottleben freuen. Auch der Flughafen Erfurt-Weimar lädt wieder zu einem Besuch ein.

Das Jugendamt der Stadt Erfurt wünscht Ihnen unvergessliche Momente, spannende Erlebnisse und viele tolle Familienerinnerungen.

Wichtig: Pandemiebedingt kann der Familienpass bis auf weiteres nicht persönlich im Jugend-, Bürger- oder Sozialamt abgeholt werden. Den Familienpass können Sie ganz einfach online beantragen. Nutzen Sie dazu bitte den nachfolgenden Online-Dienst. Der Pass wird Ihnen anschließend kostenfrei per Post zugestellt.

Zur Online-Bestellung des Familienpasses Weitere Informationen zum Familienpass

Quelle: Erfurt.de – das offizielle Stadtportal der Landeshauptstadt Thüringens
Link zum Presseartikel: www.erfurt.de/ef140304

Haben Sie Lust auf bürgerschaftliches Engagement?

13. Januar 2022

Mit dem „Hand in Hand“ – Betreuungsdienst bieten die Teilhabezentren Thüringen eine stundenweise Betreuung durch ehrenamtliche Helfer Innen im häuslichen Bereich an. Derzeitig suchen wir UnterstützerInnen im Raum Erfurt. Egal ob als Helfer im Haushalt oder als Kontaktperson, Sie leisten Unterstützung um den Alltag von Betroffenen zu meistern.

• Gespräche führen
• Spaziergänge, wandern, Rad fahren
• Hobbies gemeinsam erleben
• Arzt-, Einkaufs-, Behördenbegleitung
• Begleitung bei Ausflügen
• Besuch von öffentlichen Veranstaltungen
• Unterstützung zur Bewältigung des Alltags und zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
• Unterstützung im Haushalt
• Garten- und Balkonpflege
• Pflanzenpflege

Wenn Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, melden Sie sich bitte bei Kristin Schmidt per Mail unter: k.schmidt@twsd-tt.de
„Hand in Hand“ - Betreuungsdienst des Teilhabezentrums Erfurt Südost

Teilhabezentrum Erfurt Südost
Tungerstraße 9, 99099 Erfurt
Telefon: 0361 – 65390120

Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen
STZ - Stadtteilzentrum am Herrenberg - Angebotsplan ab Januar 2022

Aktuelle Angebote des Stadtteilzentrums am Herrenberg

10. Januar 2022

Das STZ – Stadtteilzentrum am Herrenberg – hat sein Wochenplan aktualisiert: Im Angebot sind u.a. Hausaufgaben- und Nachhilfe, Beratungsangebot für Senioren, Paartanz, Kaffee in Gemeinschaft, Dart für Kids, Breakdance, Line Dance, PC & Handy Workshop und viele weitere kreative Angebote. Die Angebote werden von Ehrenamtlichen selbstverantwortlich angeleitet und sind für Teilnehmende kostenlos. Jeden Monat gibt es zudem vielfältige Zusatzveranstaltungen! Jeden Monat gibt es zudem vielfältige Zusatzveranstaltungen! Diese findet Ihr auf der Website des STZ unter Veranstaltungskalender.

Bitte beachtet, dass bei einigen Kursen eine Anmeldung vor Ort oder per E-Mail an anmeldung@stz-herrenberg.de erforderlich ist. Wir freuen uns auf Euch!

STZ - Stadtteilzentrum am Herrenberg - Kultur

Facebook – @herrenbergSTZ
Webseite – www.stz-herrenberg.de
E-Mail – info@stz-herrenberg.de
Telefon – 0361 / 22 79 37 63

Euer STZ-Team

Aktion “Masken bemalen” und Preise gewinnen

05. Januar 2022

Leider wird uns Corona auch zu Beginn dieses Jahres noch fest im Griff haben. Und in vielen Familien im Südosten wird wieder die Frage gestellt: „Was können wir mit den Kindern unternehmen, was könnten wir machen?“. Sie erinnern sich vielleicht noch an die virtuelle Entenschau, die das Team vom Wahlkreisbüro des direkt gewählten Landtagsabgeordneten, André Blechschmidt, zu Beginn der Pandemie veranstaltet hat? Damals ging es darum, kleine Plastikenten zu bemalen und zu gestalten. Und auch in diesem Jahr soll es wieder einen kleinen Wettbewerb mit Malen und Basteln geben.

Das Wahlkreisbüro stellt Gesichtsmasken aus Pappe zur Verfügung, die die kleinen Künstlerinnen und Künstler nach Belieben bemalen oder ausgestalten können. Der Clou: Senden Sie uns ein Foto, auf dem Ihr Kind die Maske trägt unter Nennung seines Vornamens und des Alters zu. Alle Fotos nehmen an der Verlosung von interessanten Büchern und kleinen Sachpreisen teil.

Schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Masken bemalen“ an wkb@blechschmidt-andre.de oder eine Postkarte / Nachricht an WKB André Blechschmidt, Johannesstr. 49, 99084 Erfurt. Teilen Sie uns Ihre Anschrift mit und die Masken werden umgehend an Sie versandt.

Einsendeschluss ist der 11. Februar 2022 oder solange unser Maskenvorrat reicht.

Aktion „Masken bemalen“ und Preise gewinnen!

Datenschutzhinweis: Ihre Adressen werden ausschließlich zur Abwicklung der Aktion „Masken bemalen“ genutzt und nach Ende der Aktion gelöscht. Sie werden nicht weitergegeben und auch nicht zu anderen Zwecken genutzt. Mit der Einsendung eines Fotos stimmen dessen Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken und in Printmedien unter Nennung des Vornamens und des Alters des Kindes zu.

LAP Erfurt - Lokaler Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt - Zur Stärkung der Vielfalt, Toleranz und Demokratie

Hier finden Sie die Projektausschreibung 2022 mit allen Themen. Hier finden Sie die Antragsformulare 2022 und einen Hinweis zum Ausfüllen des Antrags.

Der LAP Erfurt wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“, das Thüringer Landesprogramm „Denk bunt“ sowie die Stadt Erfurt.

Der LAP Erfurt wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“, das Thüringer Landesprogramm „Denk bunt“ sowie die Stadt Erfurt.

LAP-Erfurt: Projekte für Vielfalt in Erfurt gesucht

03. Januar 2022

Im Jahr 2022 können wieder Fördermittel für Projekte gegen Rechts und für Vielfalt, Demokratie und Weltoffenheit in Erfurt beantragt werden. Der Lokale Aktionsplan gegen Rechtsextremismus (LAP) / Partnerschaft für Demokratie Erfurt unterstützt z.B. Projekte zur Demokratiebildung, zu interkulturellem Zusammenleben, Aktivitäten und Engagement gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit oder historische Bildungsarbeit. Das können Aktionstage, Feste, Begegnungsveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Film- und Diskussionsabende, Plakataktionen und vieles mehr sein.

Antragsberechtigt sind Einzelpersonen, gemeinnützige Vereine, Initiativen und nichtstaatliche Organisationen. Jederzeit können Kleinprojekte mit einer Summe bis grundsätzlich 500 € kurzfristig beantragt werden, ebenso Projekte von und für Jugendliche innerhalb des Jugendfonds. Anträge für Großprojekte bis i.d.R. 5.000 € können ebenfalls ganzjährig gestellt werden. Die Frist für die ersten großen Anträge ist der 12.01.2022, über die der Begleitausschusses in seiner ersten Sitzung am 25.01. entscheiden wird. Weitere Termine folgen.

Gern beraten und unterstützen wir Sie rund um Ihr Vorhaben. Die Koordinierungs- und Fachstelle in Trägerschaft von Freies Radio Erfurt e.V. steht Ihnen per E-Mail (lap@radio-frei.de) und telefonisch (0162- 8805531) zur Verfügung. Weitere Informationen, die Projektausschreibung, Kontaktmöglichkeiten und die Antragsformulare finden Sie unter www.lap-erfurt.de

Weihnachtsgruß des Family Clubs

22. Dezember 2021

Hiermit möchten wir uns bei allen BesucherInnen des Familienzentrums „Family Club“ im Jahr 2021 bedanken. Mit dem heutigen Gruß verabschieden auch wir uns in die Weihnachtsfeiertage um im nächsten Jahr voller Kraft schöne und neue Kurse und Veranstaltungen mit euch zu begehen.

Wir wünschen ihnen allen ein besinnliches Fest im Kreise der Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ab dem 03.01.2022 sind wir wieder für euch da!

Euer Team vom Family-Club und DFV

Weihnachtsgruß 2021 des Familienzentrums „Family Club“
  • Family Club des DFV-Thüringen
    Am Drosselberg 26, 99097 Erfurt
Jugendhilfestation Erfurt-Südost - Ein Projekt des Perspektiv e.V.

Kontakt:
Clara-Zetkin-Straße 111, 99099 Erfurt
Mobil: 01573 / 52 19 47
E-Mail: leitungfamilienhilfe@perspektiv-erfurt.de
Web: www.perspektiv-erfurt.de

Jugendhilfestation Erfurt-Südost stellt sich vor

17. Dezember 2021

Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche, Schwangere und Netzwerkpartner, für Jedermann öffnen wir unser Tor.

Was tun wir: Das Team der Jugendhilfestation Erfurt-Südost betreut Familien, Kinder und Jugendliche im Rahmen der flexiblen ambulanten Hilfen zur Erziehung. Ambulante Hilfen zur Erziehung beziehen sich grundsätzlich auf die Familie als Ganzes. Dabei wird versucht durch Unterstützung und Aktivierung der Eltern, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Eltern im System Familie unter Einbeziehung der Hilfe-Settings im Sozialraum Erfurt-Südost zu verbessern.

Unsere Zielgruppen sind:
Alleinerziehende
Kinder und Jugendliche, die von einer seelischen Behinderung bedroht sind
Multiproblemfamilien
Familien mit Suchtproblematik
minderjährige Schwangere und Mütter
psychisch verletzte Eltern
Jugendliche, die sich in der Verselbstständigungsphase befinden

Ab März 2022 findet Ihr unser Büro am Drosselberg – neben dem Melchendorfer Markt!