Aktuelles aus dem Erfurter Südosten

Highlights im November im Family Club des DFV Thüringen

03. November 2022

→ Fr, 04.11.2022 – 16:30-19:00 Uhr: Kunstworkshop „Göttin der Milde“

→ Di, 08.11.2022 – 15:30 Uhr: Café Familienzeit

→ Fr, 18.11. (16:00-19:00 Uhr) und Sa, 19.11.2022 (09:00-12:00 Uhr):
Kurs für Teens: Auf ins Leben – Meine erste eigene Wohnung

→ 25.11.-27.11.2022 Wochend-Special: Babysitterkurs mit Zertifikat
Freitag: 16:00-20:30 Uhr, Samstag: 09:00-16:30 Uhr, Sonntag: 09:00-12:30 Uhr

Euer Team vom Family-Cub

Highlights im November 2022 im Family-Club Erfurt
  • Family Club des DFV-Thüringen
    Ernst-Häckel-Straße 17, 99097 Erfurt
Martinifeier an der Gustav-Adolf-Kirche (Erfurt-Südost) am 10. November 2022

Martinifeier an der Gustav-Adolf-Kirche am 10. November 2022

02. November 2022

Auch in diesem Jahr hat die „Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost“ wieder gemeinsam mit dem „Evangelischen Kinderhaus am Drosselberg“ und dem Kinder- und Familienzentrum „Jumpers“ sowie dem „Trägerwerk Soziale Dienste“ eine Martinifeier am 10. November 2022 organisiert.

Der Laternenumzug mit Eltern und Kindern startet 16:30 Uhr vor der Kita (Curiestraße 26) oder dem Jumpers (Ernst-Haeckel-Str. 15a) bzw. 16:45 Uhr im Tungerhof (Tungerstraße 12) und es geht gemeinsam zur Gustav-Adolf-Kirche. Dort findet um 17.00 Uhr eine kleine Andacht statt und im Anschluss gibt es eine gemütliche Abschlussrunde mit Martinshörnchen.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost, www.ev-kirche-erfurt-suedost.de

 
Evangelisches Kinderhaus am Drosselberg Erfurt-Südost
Jumpers Kinder- und Familienzentrum Erfurt
twsd. Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen
Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

Highlights im November im Jugendzentrum Musik Fabrik Erfurt

01. November 2022

Di, 01.11. ab 16 Uhr: Games Unplugged
Fr, 04.11. ab 16 Uhr: Just Dance
Fr, 11.11. ab 16 Uhr: Laternen-Werkstatt
Mo, 14.11. ab 16 Uhr: Schlag das MuFa Team
Fr, 18.11. ab 16 Uhr: Kochen ohne Knochen
Do, 24.11. ab 16 Uhr: Gewaltfreie Kommunikation
Fr, 25.11. ab 16 Uhr: Advents-Bäckerei
Di, 29.11. ab 16 Uhr: Turnier des Monats

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 14.00 – 20.00 Uhr.

Euer MuFa – Team

Jugendzentrum Musik Fabrik Erfurt
Besuch in der Schaltzentrale der Demokratie: Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag

Kontakt: Wahlkreisbüro Blechschmidt
Johannesstraße 49 · 99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 2166 8710
Mail: wkb@blechschmidt-andre.de
Web: www.blechschmidt-andre.de

Besuch in der Schaltzentrale der Demokratie: Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag

28. Oktober 2022

Nach zwei Jahren Pause fand in diesem Jahr wieder ein Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag statt. Ich habe mich darüber sehr gefreut, dass wieder einmal die Gelegenheit bestand, mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, zu informieren und Anregungen mitzunehmen. Dazu gab es wie immer ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Podiumsdiskussionen und Angebote zum Austausch in thematischen Foren. Für das leibliche Wohl war gesorgt und auch für die Kinder gab es viele Aktivitätsmöglichkeiten. Zusätzlich fand in diesem Jahr der Erste Thüringer Inklusionstag im Rahmen des Tages der offenen Tür statt. Hier gab es neben Informationen über aktive Menschen, Vereine und Verbände eine interessante Podiumsdiskussion.

Sie hatten am 03. September keine Zeit oder den Tag der offenen Tür einfach verpasst? Das ist kein Problem. Dann melden Sie sich für einen persönlichen Besuch allein, mit der Familie oder mit Freunden und Bekannten beim Besucherdienst des Thüringer Landtags und fragen nach einem freien Termin. Besonders interessant sind dabei natürlich die Plenartage, in denen die Abgeordneten aktuelle Probleme oder Gesetze diskutieren. Sie erreichen den Besucherdienst unter 0361/ 377 2828 oder per Mail unter besucherdienst@thueringer-landtag.de. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Das würde mich freuen.

Ihr André Blechschmidt

(direkt gewählter Landtagsabgeordneter für Erfurt-Südost)

40 Jahre Leichtathletik beim Athletik-Sport Verein Erfurt

24. Oktober 2022

Am 17. September 2022 hat die Abteilung Leichtathletik des Athletik-Sport Vereins Erfurt (ASV Erfurt) ihr 40-jähriges Jubiläum auf den Sportdach Kaufland gefeiert.

Die Abteilung Leichtathletik des ASV Erfurt wurde 1982 in Erfurt gegründet und die Sportler trainierten bis 1992 auf dem damaligen ALO-Sportplatz in der Max-Reger-Straße in Erfurt. Mit der Eröffnung des Sportdachs Kaufland 1994 in der Stielerstraße hat der Verein seine neue Heimat im Südosten von Erfurt gefunden. Der ASV Erfurt mit seinen ca. 300 Mitgliedern in der Abteilung Leichtathletik ist somit seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil im Südosten von Erfurt.

Seither trainieren hier viele Sportlergenerationen in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen. Die Jüngsten sind noch im Kindergartenalter. Und die ältesten Sportler befinden sich hingegen schon lange im Rentenalter. Der Verein hat sich auch über die Grenzen von Erfurt hinweg einen Namen gemacht. Insbesondere in den Wurfdisziplinen und im Gehen haben die Sportler der ASV Erfurt viele nationale und internationale Titel errungen.

Zur Jubiläumsfeier am 17. September 2022 haben die zahlreichen Mitglieder bei Spiel und Sport den großen Zusammenhalt im Verein gezeigt. Am Nachmittag waren die Jüngsten des Vereins gemeinsam mit ihren Eltern eingeladen, sich einmal in den verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik auszuprobieren. Hierbei konnten zum Beispiel Wurfbälle und Ringe sowie Medizinbälle geworfen werden. Zudem stand auch der Spaß beim Dosenwerfen, Eierlaufen und Sackhüpfen im Vordergrund. Den sportlichen Nachmittag hat die Erfurter Bäckerei Roth mit ihrer Eis-Feuerwehr ausgestaltet. Hier konnten die sich Teilnehmer bei Eis, Waffeln und Crepes stärken.

Am Abend kamen die erwachsenen Mitglieder, Ehemalige, Freunde und Sponsoren zur Abendveranstaltung im Festzelt auf dem Kaufland-Dach zusammen. Viele ehemalige und aktive Trainer und Übungsleiter und dem Verein zugehörige Kampfrichter waren anwesend, die zum Teil auch schon viele Jahrzehnte im Verein ehrenamtlich tätig sind. Denn auf diesem Fundament steht die Arbeit im Verein, der sich neben den sportlichen Zielen auch ein familiäres Umfeld auf die Fahnen geschrieben hat.

Es fand auch ein großes Wiedersehen mit vielen ehemaligen Aktiven statt. Dabei gab es einen bebilderten Rückblick auf 40 Jahre Leichtathletik in den Vereinsfarben rot und gelb. Die eine Rückschau beleuchtete auch die zahlreichen sportlichen Erfolge des ASV Erfurt in den letzten vier Jahrzehnten. Die zahlreichen Sponsoren und Förderer des Vereins wurden zudem feierlich geehrt, denn ohne ihre jahrelange Unterstützung ist eine Vereinsarbeit kaum möglich.

Kulinarisch wurde der Abend durch den Partyservice der Fleischerei Eismann aus Vieselbach ausgestaltet. Bei der Jubiläumsfeier gab es zudem viele Gelegenheiten, in Gesprächen die zahlreichen sportlichen als auch die sonstigen Erlebnisse während der Vereinszugehörigkeit wieder hervorzurufen und in schönen Erinnerungen zu schwelgen. So bleibt der Tag bei seinen Mitgliedern in schöner Erinnerung.

ASV Erfurt e.V. • Hermann-Brill-Str. 91, 99099 Erfurt  • www.asv-erfurt.deinfo@asv-erfurt.de

40 Jahre Leichtathletik beim Athletik-Sport Verein Erfurt
40 Jahre Leichtathletik beim Athletik-Sport Verein Erfurt
Songwritingworkshop 24.-27.10.2022 in der Musik Fabrik

Kostenloser Songwriting-Workshop der Musik Fabrik Erfurt

20. Oktober 2022

Hörst du den Takt? Fühlst du die Musik? Ihr wolltet schon immer mal unter professioneller Anleitung mit professionellem Equipment einen eigenen Song produzieren? Dann seid ihr ganz richtig bei unserem Workshop mit Norman Sinn und Andreas Möckel!

Vom 24. bis 27. Oktober 2022, jeweils 11 bis 17 Uhr, findet der kostenfreie Workshop “Wie klingt Demokratie, Wie klingt Diktatur?” in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße und der Musikfabrik am Rabenhügel statt.

Wenn du über 15 Jahre bist, melde dich an unter: andreasstrasse@stiftung-ettersberg.de

Der Workshop ist eine Kooperation mit dem Music College Erfurt e.V. und wird von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Zukunftswerkstatt an der Judohalle Erfurt-Südost

19. Oktober 2022

Gestaltet gemeinsam eure neue Freifläche am 2. November 2022

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich von der Stadtverwaltung Erfurt eingeladen, in der Zukunftswerkstatt am 2. November 2022 gemeinsam Ideen zur neuen Gestaltung der Freifläche vor der Judohalle Melchendorf zu entwickeln.

Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel von 14-17 Uhr statt und wird von der Beteiligungsagentur Zebralog und den Stadtplanern der Gruppe PLANWERK betreut. Ihre Ideen für die zukünftige Gestaltung der Fläche möchten wir beim gemeinsamen Ausprobieren von Aktivitäten und während Rundgängen über die Fläche sammeln. Außerdem erwarten Sie Stationen für Einblicke in die Planungen und Inspirationen für Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Tee, Kaffee und Kuchen, Spiel und Spaß freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.

Die gesammelten Ideen fließen in die Planung zur Neugestaltung der Freifläche ein. Dieses Projekt ist Teil des Modellvorhabens Erfurt Südost. Weitere Informationen zum Modellvorhaben Südost finden Sie unter www.erfurt.de

Veranstaltungsort: In der Lutsche 10, 99097 Erfurt
Veranstalter: Stadtverwaltung Erfurt, Tel. +49 361 655-3914, modellvorhaben@erfurt.de

Zukunftswerkstatt an der Judohalle – Gestaltet gemeinsam eure neue Freifläche am 2. November 2022
Einschulung im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Erfurt
Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e. V.

Auf die Plätze, fertig, Einschulung!

17. Oktober 2022

Aktuell leben 41 Schützlinge im Albert-Schweitzer-Kinderdorf Erfurt, davon wurden in diesem Jahr vier Mädchen und Jungen eingeschult.

Der Start ins Schulleben ist ein wichtiger Meilenstein in der Kindheit. Aus diesem Grund planten die pädagogischen Fachkräfte des Kinderdorfes den bis dahin wichtigsten Tag im Leben der ABC-Schützen besonders liebevoll: Luna* (siehe Foto) aus der Kinderdorffamilie ´Wiesenhof´ bekam bspw. eine Zuckertüte, die sie sich gewünscht hatte und auch der Garten war festlich geschmückt. Dorothea Welsche-Meyer, die seit über sieben Jahren als pädagogische Fachkraft in der Kinderdorffamilie arbeitet, freute sich über den besonderen Tag für Luna: „Ich habe schon viele Einschulungen vorbereitet und erfreue mich immer wieder daran, wie sehr die Kinderaugen strahlen, wenn sie eine Zuckertüte mit ihren Lieblingsfarben und Süßigkeiten in den Händen halten.“

Die Erfüllung solcher individuellen Wünsche liegt dem Kinderdorf besonders am Herzen. Die Mädchen und Jungen erleben dadurch unvergessliche Momente, die sie ein Leben lang begleiten werden. Zugleich geht es um Teilhabe. Darum, ähnliche Erfahrungen zu machen wie Gleichaltrige, die nicht in einer Kinderdorffamilie aufwachsen. Neben den Geschenken konnten sich die Kinder über ein tolles Fest zu ihrer Einschulung freuen. Luna feierte nicht nur mit ihrer Kinderdorffamilie, sondern auch mit ihrer Herkunftsfamilie. Dorothea Welsche-Meyer freute sich vor allem über die gemeinsame Zeit: „Für Luna ist es natürlich besonders schön, dass wir alle zusammen ihren Einschulungstag gefeiert haben.“ Alle wichtigen Menschen waren dabei. So, wie es bei einem Meilenstein im Leben eben sein sollte.

* der Name wurde zum Schutz des Kindes geändert

  • Albert-Schweitzer-Kinderdorf und
    Familienwerke Thüringen e. V.

Eltern-Kind-Schachspielkurs im Family-Club des DFV

14. Oktober 2022

Eltern und Kinder spielen zusammen Schach. Es werden verschiedene Spielmöglichkeiten erklärt. Das gemeinsame Lernen und spielerische Sich-Messen ist für Eltern und Kinder eine spannende Erfahrung. Es fördert die Konzentration, die Kreativität, die Feinmotorik und macht Spaß.

→ Termin: montags von 15.30 – 16.30 Uhr
→ Kosten: 17,00 € / Monat
→ Bildungs- und Teilhabegutschein nutzbar
→ Kursleitung: Norbert Hecker (Kreativpädagoge)

Information oder Anmeldung unter Tel. 0361 4232908 oder per Mail: info@dfv-thueringen.de

Weitere neue Kurse im Family Club für Familien:
• Gesunde Entwicklung für Babys und Kleinkinder – mittwochs ab 14.00 Uhr
• Vorschule und Elterntreff – mittwochs ab 15.30 Uhr
• Familientheater – mittwochs ab 17.00 Uhr

Euer Team vom Family-Cub

Eltern-Kind-Schachspielkurs im Family-Club des DFV in Erfurt-Südost

Die Europäische Union fördert zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) das Programm “ElternChanceN – Familien mit Elternbegleitung stärken” in Deutschland.

  • Family Club des DFV-Thüringen
    Ernst-Häckel-Straße 17, 99097 Erfurt

Für die Workshops gibt es nur einen begrenzte Teilnehmer*innenanzahl, also meldet Euch bei uns im Jugendhaus Drosselberg (Tungerstraße 1) oder telefonisch unter 0176-15434400 an. Das Mittagessen kostet pro Tag 1€ !!!

KUKUWO’22 – Kunst- und Kulturwoche vom 17.-20.10.2022 im Jugendhaus Drosselberg

12. Oktober 2022

Vom 17.10.-20.10.2022 findet unsere traditionelle KuKuWo statt. Gemeinsam haben die Mitstreiter*innen um das Team des Jugendhauses Drosselberg (PERSPEKTIV e.V.), und Streetworker*innen des Teams Süd (Stadtverwaltung Erfurt) diese erlebnisreiche Woche geplant.

Wie auch im vergangenen Jahr werden wir eine kleinere Variante der KuKuWo erleben, denn das Jugendhaus ist in einem Ausweichobjekt (wegen Sanierung) untergebracht und die räumlichen Ressourcen begrenzt. Trotzdem haben, wie in den vergangenen Jahren, Kinder, Jugendliche und Erwachsene wohngebietsübergreifend die Möglichkeit, sich in den angebotenen Workshops, wie Holzgestaltung, Tanz, Theater, kreatives Gestalten, Korbflechten und Musik, auszuprobieren.

Zum Abschluss der Woche möchten wir Sie auf diesem Wege einladen, im Rahmen einer kleinen Feier, am Donnerstag, dem 20.10.2022 ab 15 Uhr im Stadtteilzentrum Herrenberg (Stielerstraße 3), die Ergebnisse dieser erlebnisreichen Woche anzuschauen und den jungen Künstlern und den Workshopleiter*innen die Ehre zu erweisen. Eine kleine Aufführung des Theater, Musik- und Tanzworkshops zum Thema „Berg der Wünsche“ wird hier der Mittelpunkt sein.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen. Vor allem die jungen Künstler hätten so einen würdigen Rahmen, in dem sie Anerkennung ihrer künstlerischen Arbeit finden könnten. Ihre Rückmeldung unter kjh-drosselberg@perspektiv-erfurt.de würde uns die Planung erleichtern!