„Ein Bunter Blumenstrauß von Tönen“

Chormusik zum Sommerfest im Lukasgarten am Samstag, 16. Juli um 16.00 Uhr

04. Juli 2022

„Ein bunter Blumenstrauß von Tönen soll heute dieses Fest verschönen; es singt und klingt, es grünt und blüht: ein Lobgesang erfüllt mein Gemüt.“ (Text: Matthias Gauer; Musik: Josef Michel)

Unter diesem Motto lädt der Chor unserer Gemeinde beim diesjährigen Sommerfest im Lukasgarten (Stadtweg 64, 99099 Erfurt) am Samstag, 16. Juli ganz herzlich zum Zuhören und auch zum Mitsingen ein. Das Sommerfest beginnt um 16.00 Uhr.

Der Chor wird im Freien geistliche und weltliche Chorsätze aus mehreren Jahrhunderten zu Gehör bringen. Neben Chorsätzen alter Meister wie „Cantate Domino“ von Johann Crüger und „Tanzen und Springen“ von Hans Leo Hassler werden Lieder aus dem 20. und 21. Jahrhundert sowie Sommerlieder erklingen. Geplant sind auch einige Variationen über Schuberts Lied „Die Forelle“, die Franz Schöggl unter dem Titel „Die launige Forelle“ geschrieben hat. So hoffen wir, im Sinne des oben genannten Kanons, mit einem bunten Blumenstrauß von Tönen das Sommerfest verschönen zu können.

  • Ev. Kirchengemeinde Erfurt-Südost
    St. Lukas-Kirche, Stadtweg 64, Erfurt
Chor der Ev. Kirchengemeinde Erfurt-Südost - Foto von 2021

In den letzten zwei Jahren waren die Chorproben leider nur eingeschränkt möglich. Trotzdem haben wir in kleinen Gruppen oder bei warmen Wetter im Freien gesungen und so diese schwierige Zeit gut überstanden.

Nun freuen wir uns auf mehr Normalität. Wenn Sie Interesse am Mitsingen haben, sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Wir proben donnerstags um 19.30 Uhr im Gustav-Adolf-Gemeindezentrum.