Internationaler Tag gegen Rassismus am 21.03.2022

mit buntem Programm der Stadtteilkonferenz Erfurt Südost

19. März 2022

Aktion in den Stadtbahnen der EVAG, ganztägig
Die Monitore in den neuen Stadtbahnen widmen sich dem Thema (EVAG und Akteur:innen der Stadtteilkonferenz Südost)

Lesung aus dem Buch “Post von Karlheinz” von Hasnain Kazim
14:00-16:00 Uhr – Endhaltestelle Wiesenhügel (Wahlkreisbüro Blechschmidt, AWO Kreisverband)

Ausstrahlung der Sondersendung von Radio F.R.E.I.
Unter dem Motto „Rassismuserfahrungen im Alltag stören“ ab 16:00 Endhaltestelle Wiesenhügel
(Kinder- und Jugendredaktion von Radio F.R.E.I., Wahlkreisbüro Blechschmidt, AWO Kreisverband)

Buntes Gemälde gegen Diskriminierung
14:00-17:00 Uhr – Gemeinsam wollen wir ein Zeichen gegen Rassismus setzten (Jumpers Erfurt)

Rassismuskritisches Memory und Gespräche über Rassismus im Alltag
ab 16:00 Uhr – Jugendhaus Musikfabrik (Musik College Erfurt e.V.)

Flashmob-Aktion des AWO Ortsvereins Erfurt-Südost
22.03. ab 16:00 Uhr im Erfurter Südosten: Fahrradsattelbezüge und Abreißzettel werden verteilt (AWO Ortsverein Erfurt-Südost)

Internationaler Tag gegen Rassismus am 21.03.2022
Logo EVAG Erfurt und Stadtteilkonferenz Erfurt Südost