Das Team der Jugendhilfestation Erfurt-Südost
Logo der Jugendhilfestation Erfurt-Südost

Das Team der Jugendhilfestation Erfurt-Südost stellt sich vor

28. Juli 2021

Wir betreuen Familien, Kinder und Jugendliche im Rahmen der flexiblen ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß § 30, 31, 35a, 41 SGB VIII. Ambulante Hilfen zur Erziehung beziehen sich grundsätzlich auf die Familie als Ganzes. Dabei wird versucht durch Unterstützung und Aktivierung der Eltern, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Eltern im System Familie zu verbessern. Um dies zu erreichen, wollen wir als Jugendhilfestation Südost die Ressourcen des Stadtteils für das Hilfe-Setting mobilisieren und nutzbar machen. Die Hilfen sollten grundsätzlich sozialräumlich ausgerichtet sein. Es ist wichtig, das soziale Umfeld der Familie und den Sozialraum  zu kennen, damit diese sich die Unterstützung holen, die für sie wichtig und notwendig ist.

Unseren Mehrwert sehen wir in der Nutzbarmachung des Sozialraums mit all seinen Angeboten und Vernetzung der Nutzer*innen, durch schnelleres und effizienteres Arbeiten der Institutionen, Einrichtungen, Vereine etc. untereinander und in der fachlichen Weiterentwicklung aller Fachkräfte im Sozialraum durch kooperative Zusammenarbeit.

Kontakt:

Clara-Zetkin-Straße 111, 99099 Erfurt
Leitung: Grit Förster  Mobil: 01573 / 52 19 47
E-Mail: leitungfamilienhilfe@perspektiv-erfurt.de