Künstler:innen für Projekt im Erfurter Südosten gesucht

06. August 2021

Seien Sie gespannt, was der Erfurter Süden ab September für Sie zu bieten hat!

Mit dem Erfurter Kultursommer, gefördert von der Stadt und der Sparkasse Mittelthüringen, kommt neuer Glanz in den Südosten der Stadt. Die Endhaltestelle am Wiesenhügel wird unter dem Motto „Kultur am Fenster“ mit neuem Leben gefüllt. Als Bühne, Bilderrahmen bzw. Galerie dient ein 15 m² großer Raum für Musik, Malerei, Foto- sowie Videografie, Gedichte, Buchlesungen, Tanzperformance und allerlei andere Kunst.

Um diesem Raum künstlerisches Leben einzuhauchen, suchen wir nicht nur noch Künstler:innen, die gegen Honorar einen Beitrag zum Kultursommer im Südosten Erfurts leisten möchten, sondern auch Menschen, die gespannt auf Neues sind und unsere Künstler:innen an der Haltestelle besuchen kommen.

Wir wollen das bisher unscheinbare Haltestellengebäude zu einem echten Eye-Catcher machen und allen Besucher:innen die Gelegenheit bieten, am Erfurter Kultursommer aktiv teilzuhaben. Halten Sie also Ihre Augen und Ohren ab September offen und werden Sie Teil von “Kultur am Fenster”.

Melden Sie sich bei Fragen oder Bewerbungen bei Kati Langenberger, Quartiersmanagement Erfurt-Südost unter 0361 / 213 000 400 oder kati.langenberger@awo-erfurt.de