Wir bedanken uns auf diesem Weg vielmals für die großzügigen Spenden aus dem Schulumfeld: Beim Autohaus Schmidt für die Geldspende, bei der Sportreha am Urbicher Kreuz für die hochwertigen Sachpreise und der PhysioTHERAPIE am Kreuz für die Geldzuwendung, dem Melle-Markt für die finanzielle Unterstützung, dem Landessportbund für lustige Plüschmuskelkater sowie andere Sachgeschenke und dem Kaufland am Herrenberg für die kostenlose Bereitstellung von Getränken und Obst.

© Text/Fotos: Grundschule am Wiesenhügel Erfurt

Sportfest der Grundschule am Wiesenhügel Erfurt

22. Juli 2021

Sport, Spiel und Spaß krönten einen der letzten Schultage für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Wiesenhügel. Aufgeregt bis in die Haarspitzen kamen die Kids im sportlichen Outfit in die Schule. Unter Einhaltung der pandemiebedingten Vorschriften im Schulbetrieb (u.a. keine Gruppenmischung) starteten am Morgen des 15.07.2021 die Jüngsten der Schuleingangsphase und die Zweitklässler mit der Erwärmung. Viertklässler bewegten sich dafür freudvoll im Takt zur Popmusik und animierten somit ein reges Treiben auf dem grünen Schulhof. Genauso interessiert und erwartungsvoll gingen im Anschluss auch die dritten und vierten Klassen an die Stationen. Beim Torwandschießen, der Kraftprobe mit den Gießkannen, dem Hockeyparcour, dem Sackhüpfen im Sand oder dem Dosenzielwurf hatten die Kleinen wie die Großen gleichermaßen viel Spaß. Die Stimmung war genial. Lautstarkes gegenseitiges Anfeuern und Feiern über Treffer bzw. Punkte des Einzelnen für die Gemeinschaft hat einfach jeden mitgerissen.

Die Kinder hatten mit ihren Betreuern riesige Freude bei den sportlichen Aktivitäten und konnten nach sehr langer Zeit endlich mal wieder gemeinsam für eine gute Sache am Start sein. Dieses Event am Ende eines außergewöhnlichen Schuljahres wird allen in bester Erinnerung bleiben. Dank der Unterstützung durch die o.g. Sponsoren konnte allen Schülerinnen und Schülern eine „Du bist spitze“ – Medaille überreicht werden, die viele Kids mit Stolz an den verbleibenden Unterrichtstagen des Schuljahres getragen haben. Des Weiteren erhielt jede Stammgruppe eine Teilnahmeurkunde und unter anderem einen prall gefüllten Sack mit Kleinsportgeräten, die in den Hofpausen zur aktiven freudvollen Betätigung genutzt werden können.